Wirtschaft

Bürotex übernimmt SCC

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Systemhaus richtet sich international aus

NÜRTINGEN (pm). Das Nürtinger Systemhaus Bürotex und das IT-Unternehmen SCC mit Sitz in Stuttgart-Vaihingen legen ihre Aktivitäten zusammen. Damit entstehe ein neues Systemhaus mit über 350 Mitarbeitern, einem sehr breiten Leistungsspektrum und einem internationalen Servicenetzwerk, heißt es in einer Pressemitteilung dazu.

„Durch die Eingliederung der SCC in die Bürotex-Gruppe verstärken wir nicht nur unsere Leistungsfähigkeit im Dienstleistungsbereich, sondern auch unsere Präsenz in Deutschland“, so Werner Führer, Geschäftsführer und Gesellschafter beim Nürtinger Unternehmen. Die künftige Bürotex-Gruppe könne nahezu alle IT-Serviceleistungen von Beschaffung über Rechenzentrumsprojekte bis hin zu Internet-Dienstleistungen im eigenen Rechenzentrum anbieten. Die künftige Kundenstruktur setze sich neben dem klassischen Mittelstand und Behörden aus internationalen Konzernen und Dienstleistern zusammen.

Durch ein seit vielen Jahren bestehendes internationales Service-Netzwerk von SCC könne Bürotex künftig IT-Serviceleistungen weltweit erbringen. Ralf Binder, seitheriger Geschäftsführer des Vaihinger Unternehmens, wird künftig die Verantwortung für das Dienstleistungsgeschäft der Bürotex-Gruppe übernehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Wirtschaft