Anzeige

Wirtschaft

Bock eröffnet Produktion in Indien

11.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kältemaschinenbauer sieht großes Wachstumspotenzial auf dem Subkontinent, spürt aber auch die Krise

FRICKENHAUSEN (pm/rik). Der Hersteller von Kältekompressoren Bock weitet sein Engagement auf dem indischen Subkontinent aus. Auf über 7000 Quadratmeter Fläche entstand in Vadodara im Bundesstaat Gujarateine eine neue Produktionsstätte von Kompressoren für mobile und stationäre Kälte-/Klimaanwendungen.

Mit dem Neubau habe Bock nun die Rahmenbedingungen für ein weiteres Wachstum des Unternehmens geschaffen und gleichzeitig auf die steigenden Anforderungen des indischen Marktes reagiert, so Geschäftsführer Heinrich Reuß. Mit modernster Ausrüstung ausgestattet, verfüge Bock India über eines der modernsten und leistungsfähigsten Werke zur Fertigung von Kompressoren dieser Leistungsgrößen in Indien. „Unser neues Werk in Vadodara ist auch ein Statement unseres Unternehmens, was die zukünftige Rolle des indischen Marktes anbelangt“, so Reuß. Man sehe bei Bock in den kommenden Jahren in Indien ein großes Wachstumspotenzial.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Wirtschaft