Wirtschaft

Bock-Azubis organisierten Fest zum Jubiläum

06.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bock-Azubis organisierten Fest zum Jubiläum

Unter dem Motto Feuer und Flamme für Bock feierte der Kältemaschinen-Hersteller in Frickenhausen vor Kurzem ein Grillfest anlässlich des 75-jährigen Firmenbestehens. Rund 400 Gäste, Mitarbeiter mit ihren Familien und Kollegen aus Tschechien, waren der Einladung gefolgt. Geplant, organisiert und umgesetzt wurde das Fest von den kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, verlangte es einiges an Vorarbeit. Unterstützt wurden sie dabei von den Ausbildern Julia Franke, Alexander Layh, Ulrich Böbel sowie von den Geschäftsführern Heinrich Reuß, Wolfgang Etter und Udo Klaußner. Am Nachmittag spielte der Musikverein Frickenhausen. Für das leibliche Wohl war mit allerlei Köstlichem vom Grill, Salaten und einem Crêpes-Wagen gesorgt. Um auch den kleinen Gästen einen schönen und ereignisreichen Tag zu bereiten, wurden eine Hüpfburg und eine Torwand aufgebaut, an der sie unter Aufsicht nach Herzenslust herumtoben konnten. Wer mochte, konnte sich zudem von einer Stylistin ein hübsches Tiergesicht aufmalen lassen. Am Abend wurde die Caipirinha-Bar eröffnet und gleichzeitig brachte das Acoustic Groove Trio die Anwesenden mit seiner Musik in Stimmung. Es wurde bis in die späten Abendstunden ausgelassen gefeiert und getanzt. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wirtschaft