Wirtschaft

Ausbildungsplätze melden Agentur für Arbeit appelliert an Unternehmen und Schüler

12.05.2010, Von Stefan Eichhorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern fand zum 15. Mal der bundesweite „Tag des Ausbildungsplatzes“ statt, an dem die Arbeitsagenturen bei den Unternehmen für Lehrstellen werben. In Nürtingen kommen 513 offene Stellen auf 651 Bewerber.

NÜRTINGEN. „Die Krise hat den Ausbildungsstellenmarkt erreicht“, so Karlheinz Beck, Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Göppingen, in deren Zuständigkeitsbereich auch Nürtingen fällt. Für ihren gesamten Bezirk verzeichne die Agentur 470 Lehrstellen weniger als im Vorjahr – ein Minus von 11,2 Prozent. Zwar falle der Rückgang in Nürtingen mit fünf Prozent am geringsten aus. Dennoch liegt die Stadt mit 513 Stellen für 651 Bewerber in der Halbjahresbilanz von Ende März deutlich unter dem Durchschnitt von 0,99 Stellen pro Bewerber im Gesamtbezirk, der sich von Leinfelden-Echterdingen bis Geislingen erstreckt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wirtschaft