Anzeige

Wirtschaft

„Arbeitgeber achten vor allem auf den Lebenslauf“

08.11.2018, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Stepstone-Austria-Chef Rudi Bauer über die Frage, worauf es bei Bewerbungen heute ankommt, und wie sich Firmen am besten Fachkräfte sichern können

Die Berufswelt hat sich gedreht: Suchten früher Bewerber Stellen, suchen heute Unternehmen Mitarbeiter. Dazu kommt eine Vielzahl neuer Möglichkeiten der Kommunikation zwischen Stellensuchenden und Arbeitgebern. Über dieses Thema sprachen wir mit Rudi Bauer, den Geschäftsführer der Jobplattform Stepstone Austria.

Stepstone-Chef Rudi Bauer: Bewerber sollten authentisch bleiben Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Rudi Bauer war gestern zu Gast beim Treffen der Chefredakteure und Anzeigenleiter, zu dem der Verband der Lokalzeitungen in Deutschland eingeladen hat und das noch bis heute im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung läuft. Bauer ist ein gefragter Vortragsredner und Teilnehmer an Diskussionsrunden, wenn es um Themen wie neue Formen der Fachkräftegewinnung und der Außendarstellung von Unternehmen geht. Am Rande der Tagung wollten wir im Interview von ihm wissen, wie eine gute Bewerbung heute aussehen sollte und wie sich Firmen im Wettbewerb um gute Mitarbeiter am besten positionieren.

Herr Bauer, gibt es eigentlich noch die klassische schriftliche Bewerbungsmappe, oder laufen Bewerbungen heute nur noch online ab?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Wirtschaft