Wirtschaft

250 Jahre Familientradition im Bauhandwerk

09.05.2009, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Firma Brauneisen geht in die fünfte Generation

Auf solch eine lange Tradition können nicht viele Unternehmen zurückblicken: Vor 140 Jahren hat Johannes Brauneisen das gleichnamige Baugeschäft in Wendlingen gegründet. Die Bautradition in der Familie reicht jedoch noch viel weiter zurück – über 250 Jahre. Und auch die Zukunft ist gesichert, denn mit Nadja und Ingo Brauneisen ist inzwischen die fünfte Generation in den Betrieb eingestiegen.

WENDLINGEN. Mitte des vergangenen Jahres hat Karl Brauneisen einen Teil seines Unternehmens seinen beiden Kindern überschrieben. Er selbst hat den Traditionsbetrieb 1974 von seinem Vater übernommen und vom reinen Bauunternehmen, das hauptsächlich Rohbauten erstellte, zu einem Dienstleistungsunternehmen weiterentwickelt. Heute ist die Firma Brauneisen auch als Bauträger aktiv. Wendlingens „grüne Mitte“, die Neugestaltung des Areals zwischen Unterboihinger und Bismarckstraße mit Wohn- und Geschäftshäusern, die in wenigen Tagen übergeben wird, ist eines der größten Projekte des Unternehmens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wirtschaft