Anzeige

Wirtschaft

16.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum 1. Februar haben die Aufsichtsgremien der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Tobias Schneider zum stellvertretenden Mitglied des Vorstands bestellt. Tobias Schneider verantwortet den Bereich Unternehmenssteuerung, so die Bank in einer Pressemitteilung. Neben der Ertrags- und Risikosteuerung umfasst das Geschäftsfeld die Unternehmensentwicklung und ab dem 1. Juli das Compliancemanagement. Der 43-jährige Controlling-Spezialist kam 2016 von der Volksbank Freiburg. Dort war er ebenfalls für die Unternehmenssteuerung zuständig. Der promovierte Physiker begann seine Karriere in der Finanzbranche bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young in Frankfurt. Es folgten Stationen bei Berger Strategy Consultants in München und der Bayerischen Landesbank.

Wirtschaft