Anzeige

Wirtschaft

07.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rainer Reichhold wurde im Rahmen der Feier seines 60. Geburtstags mit der Goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer Region Stuttgart ausgezeichnet. Kammer-Vizepräsident Alexander Kotz und Hauptgeschäftsführer Thomas Hoefling überreichten ihm die Auszeichnung am Dienstag. Seit fast 13 Jahren gestaltet Rainer Reichhold die Politik des Handwerks in der Region Stuttgart als Kammerpräsident sowie seit 2015 auch in der Funktion als Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags. So gab es bei seinem Geburtstagsempfang viel Anerkennung für das vorbildliche Engagement und die Arbeit, die er während seiner ehrenamtlichen Laufbahn geleistet habe. Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, würdigte Reichhold als unermüdlichen Impulsgeber und „Prototypen des innovativen mittelständischen Unternehmers“. Er zeige sich stets heimatverbunden und gleichzeitig weltoffen. Der Bundestagsabgeordnete Nils Schmid erwähnte in seiner Ansprache unter anderem den herausragenden Einsatz Reichholds für die Qualifizierung junger Menschen.

Wirtschaft