Wirtschaft

21.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aufsichtsgremien der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen bestellen ab 1. Januar David Gerstner zum stellvertretenden Mitglied des Vorstands. Gerstner verantwortet den Bereich Firmenkunden. Neben den Regionalbereichen Esslingen, Nürtingen, Kirchheim und Filder ist er für die Existenzgründungsberatung sowie die zentrale Unternehmenskundenberatung zuständig. Der 38-jährige Diplom-Kaufmann kam 2013 von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Gerstner vertritt im Vorstand Frank Dierolf. „Mit Blick auf die Veränderungen im Vorstand zum Jahreswechsel 2019/2020, freuen wir uns, dass wir Herrn Gerstner für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten“, so Vorstandsvorsitzender Burkhard Wittmacher. Ende des kommenden Jahres geht der stellvertretende Vorsitzende des Vorstands, Bernd Haußels, in Ruhestand.

Anzeige

Wirtschaft