Wendlingen

Weigel stellt sich wieder zur Wahl

25.10.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im nächsten Jahr sind in Wendlingen Bürgermeisterwahlen

WENDLINGEN. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Dienstag hat Bürgermeister Steffen Weigel angekündigt, sich im kommenden Jahr wieder um die Stelle des Bürgermeisters zu bewerben. Diese Aussage wurde in den Reihen des Gemeinderats mit Applaus quittiert.

Die Amtszeit von Bürgermeister Weigel endet am 30. September 2019. Demnach wird der Wahltag auf Sonntag, 7. Juli 2019 festgesetzt. Falls eine Neuwahl erforderlich sein sollte, ist diese zwei Wochen später, am Sonntag, 21. Juli 2019.

Veröffentlicht wird die Stellenausschreibung für die Bürgermeisterwahl im Staatsanzeiger und im Amtsblatt am Freitag, 3. Mai 2019. Die Ausschreibung wird mit dem Zusatz „Der derzeitige Stelleninhaber bewirbt sich wieder“ erscheinen. Das kündigte Alois Hafner, der kurzfristig den Sessel mit dem Bürgermeister am Dienstagabend getauscht hatte, in der Sitzung an. Kurz vorher war er zum Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses vorgeschlagen worden. Stellvertreterin ist Claudia Simon, die Leiterin des Amts für Zentrale Steuerung.

Bewerbungsfrist-Ende ist Dienstag, 11. Juni 2019. Zur öffentlichen Bewerbervorstellung wird am Montag, 24. Juni 2019, um 19 Uhr in den Treffpunkt Stadtmitte eingeladen.

„Wir haben einiges miteinander erreicht“, sagte Steffen Weigel in die Runde des Gemeinderats. Die Arbeit mit der Bürgerschaft und dem Gemeinderat habe ihm Freude bereitet. „Auch in den folgenden Jahren gibt es in Wendlingen noch einiges zu tun.“

Wendlingen