Wendlingen

Vinzenzifest – ein Fest der Wendlinger

26.08.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen feierte das 62. Vinzenzifest und das 39. Egerländer Landestreffen – „Wir können auch bei Regen gut feiern“

Ausgesprochen feuchte Wetterkapriolen prägten das Vinzenzifest. Die Eröffnungsfeier musste in den Treffpunkt Stadtmitte verlegt werden. Durchhaltevermögen zeigten die vielen Teilnehmer beim Festumzug. Während die morgendliche Prozession ausfiel und die Eucharistiefeier in St. Kolumban abgehalten wurde, scheuten die Gruppen des Festumzugs den Regen nicht.

Tosenden Applaus gab es für die Auftritte der Tanzgruppe Dawnswar Bro Cefni von der walisischen Insel Anglesey, hier im Treffpunkt Stadtmitte.
Tosenden Applaus gab es für die Auftritte der Tanzgruppe Dawnswar Bro Cefni von der walisischen Insel Anglesey, hier im Treffpunkt Stadtmitte.

WENDLINGEN. Die Eröffnung am Samstag wurde im Treffpunkt Stadtmitte abgehalten. Die Partygäste am Abend hatten Glück und feierten auf dem Marktplatz – vorzüglich bewirtet durch die Wendlinger Vereine und wohlbehütet von eigens von der Stadt angeschafften Zeltdächern – mit den „Party Schwaben“ bis spät in den Abend. Die Prozession am Sonntagmorgen, einer der Höhepunkte der Egerländer Tradition, fiel allerdings dem Regen zum Opfer, der Festgottesdienst wurde statt auf dem Marktplatz in St. Kolumban gefeiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen