Wendlingen

Uneinsichtiger Rabauke in Haft

18.08.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wegen mehrfacher Sachbeschädigung erhielt ein 27-Jähriger vier Monate

KÖNGEN (wic). Das Stuttgarter Landgericht schickt einen 27-jährigen Mann wegen mehrfacher Sachbeschädigungen – begangen in Köngen – für vier Monate hinter Gitter – zur Abschreckung ohne Bewährung.

Der 27-Jährige ist hoch aggressiv. Vor dem Nürtinger Amtsgericht, das gegen ihn im April dieses Jahres in erster Instanz verhandelte und ihn dann in zwei Fällen der Sachbeschädigung schuldig sprach, war er ausfällig und beleidigend geworden. Das Gericht musste die Polizei zu Hilfe nehmen, um den Schutz im Saal zu garantieren. Auch die 31. Strafkammer am Stuttgarter Landgericht, die den Fall jetzt in der Berufung verhandelte, hatte zur Sicherheit ihrer Richter und der Öffentlichkeit zwei Beamte neben den Angeklagten gesetzt, um gefährliche Ausraster im Keim zu ersticken. Doch diesmal blieb der junge Mann gefügig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen

Ein Stadtticket für Wendlingen?

WENDLINGEN (sg). Filderstadt, Kirchheim, Leinfelden-Echterdingen, Plochingen und Reichenbach haben schon ein Stadtticket für den öffentlichen Nahverkehr oder werden Anfang 2020 eines anbieten. Und alle Kommunen, die sich für diesen Schritt des günstigen Fahrscheins entschieden haben, können einen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen