Wendlingen

Tore schießen für Takathemba

27.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Im Rahmen des von der Volkshochschule Esslingen im Dick-Areal veranstalteten Afrikatages konnten große wie kleine Besucher mit faszinierenden Bildern vom Gastgeberland der Fußballweltmeisterschaft in den Schwarzen Kontinent eintauchen. Auch der Wendlinger Verein Takathemba („Zukunft für Kinder in Südafrika“) war mit einem Stand vertreten, um zu informieren und durch den Verkauf von südafrikanischen Köstlichkeiten und Schmuck Spenden für sein aktuelles Kinderhilfsprojekt „Community Capoeira“ in Kapstadt zu sammeln.

Zudem wurden im Vorfeld der mit Spannung erwarteten WM die neuen Champions im Tischfußball gekürt. Insgesamt zwölf Teilnehmerteams verschiedener Altersklassen spielten dazu nach dem Spielplan der echten WM um den Meistertitel. Jedes beim Tischfußball-Turnier erzielte Tor wurde mit einem Euro in die Spendenkasse vergütet. Dabei kamen stolze 800 Euro zusammen, zusammen mit den Takathemba-Verkaufserlösen von 132 Euro wieder mal ein stolzer Spendenbetrag für Kinder in Südafrika. – Am 12. Juni wird Takathemba wieder mit einem Stand auf dem Wendlinger Wochenmarkt vertreten sein.

Mehr Infos unter www.takathemba.org


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen