Anzeige

Wendlingen

Teilerlös aus Christbaumsammlung an DKMS

01.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die stolze Summe von 2000 Euro aus dem Erlös der Wendlinger Christbaumsammlung konnte Diakonin Bärbel Greiler-Unrath von der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen kürzlich an Adelheid Heilemann von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei in Tübingen überreichen. Mit diesem Betrag können 40 Typisierungen vorgenommen werden: Ein hoffnungsvolles Signal für an Blutkrebs erkrankte Menschen. Das Geld stammt aus dem Erlös der Christbaumsammlung 2013, die vom Verband christlicher Pfadfinder und der Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen durchgeführt wurde. Die zweite Hälfte des Erlöses, 3985,03 Euro, kommt der Jugendarbeit in Wendlingen zugute. Unser Foto zeigt Diakonin Bärbel Greiler-Unrath, Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen (rechts außen), Adelheid Heilemann von der DKMS (Zweite von rechts), Carolin Schramm, VCP Wendlingen (Mitte rechts), Yannik Knapp, VCP Wendlingen (Mitte links), Andrea Fausel, Jugendausschuss der Kirchengemeinde (links außen) und Sipplinge der Sippe „Luchse“. pm

Anzeige

Wendlingen