Wendlingen

Stipendiaten gesucht

10.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Bundestagsabgeordnete Markus Grübel fordert Abiturienten und Studierende aus dem Wahlkreis Esslingen auf, sich bis zum 15. Mai um ein Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung zu bewerben. Die Förderung ist unabhängig vom Studienfach. Sie richtet sich gleichermaßen an Studierende an Universitäten und Fachhochschulen. „Was zählt sind überdurchschnittliche Leistungen und der Wille, in der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen“, erläutert Markus Grübel. Deshalb zählt zu den Auswahlkriterien auch gesellschaftliches Engagement der Bewerber. Eine regelmäßige, sinnvolle, unentgeltliche Tätigkeit müsse es sein, „ob im politischen Bereich, in der Kirche oder in Organisationen wie der Freiwilligen Feuerwehr“. Die Stipendiaten erhalten eine finanzielle Förderung in Höhe des Bafög, die sie nicht zurückzahlen müssen. Hinzu kommt ein einkommensunabhängiges Büchergeld von zurzeit 80 Euro und die Förderung zweier Auslandssemester. Mit einem umfangreichen Seminarprogramm und individueller Beratung begleitet die Stiftung ihre Stipendiaten während des Studiums und beim Übergang in den Beruf.

Weitere Infos gibt es unter www.kas.de/stipendium oder Telefon (0 22 41) 2 46 22 80.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen