Wendlingen

Sammlung gebrauchter Brillen

08.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekte in aller Welt werden mit den ausgedienten Sehhilfen unterstützt

WENDLINGEN (pm). Alle drei Jahre organisiert der Missionsausschuss des KDFB die Aktion „Brillen ohne Grenzen“. Initiatoren sind die beiden Hilfsorganisationen „Lunettes sans frontière“ und „Brillen Weltweit“. Täglich werden 700 Brillen nach Damen-, Herren- und Kinderbrillen sowie Sonnenbrillen sortiert, nicht verwertbare Brillen dienen zur Ersatzteilgewinnung. Sie werden vermessen, nach positiven und negativen Dioptrien unterschieden, beschriftet, in Etuis verpackt und für den Versand gelagert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen