Wendlingen

Rituale und ihre Wirkung

14.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Größere und kleinere Übergänge im Leben werden seit urdenklichen Zeiten von Feiern, von Ritualen begleitet. Beispiele dafür sind die Taufe, die Hochzeit und die Beerdigung. Aber nicht nur große, sondern auch kleinere Übergänge wie die Einweihung der neuen Wohnung, Abschied für den Tag und das abendliche Zu-Bett-Gehen können durch Rituale begleitet sein. Rituale sind nützliche Helfer. Richtig gestaltet, geben sie emotionalen Halt, helfen schwierige Themen zu verarbeiten und können einen Rahmen schaffen, um andere Menschen mit einzubeziehen und so deren Unterstützung zu gewinnen. Caya Ersfeld, Diplom-Psychologin aus Oberboihingen, referiert am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr im Treff im Keim in der Bahnhofstraße in Wendlingen zum Thema. Caya Ersfelds Schwerpunkte sind Systemische Familientherapie und klinische Hypnose. Sie beschäftigt sich außerdem mit der therapeutischen Ritualgestaltung zur Bewältigung schwieriger Lebenssituationen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen