Wendlingen

Planwerk wird aktualisiert

28.10.2011 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zustimmung für Änderung des Bebauungsplans „Am Berg“

WENDLINGEN. Der Bebauungsplan „Am Berg“ erfährt jetzt seine sechste Änderung. Das Planwerk wird den aktuellen Vorschriften der Landesbauordnung angepasst. Geregelt wird in der vom Gemeinderat eingeläuteten Änderung vor allem auch die Zulässigkeit von Dachaufbauten beispielsweise für Solar- und Fotovoltaikanlagen.

Den Grundsatzbeschluss, sämtliche rechtsgültigen Bebauungspläne in Wendlingen im Blick auf die Aufbauten zur Nutzung erneuerbaren Energien entsprechend zu ändern, fällte der Gemeinderat bereits 1997. Ein aufwendiges Änderungsverfahren wurden so beispielsweise für den Bebauungsplan „Burggarten – Weinhalde“ bereits durchgeführt. Diese zwischenzeitlich rechtsgültig gewordenen Bauvorschriften sind auch die Basis für das Unterboihinger Baugebiet „Am Berg“. In Baugebiet „Weinhalde – Burggarten“ dürfen Dachaufbauten maximal 20 Zentimeter über die Attika ragen. Solche Dachaufbauten sind bisher im Bebauungsplan „Am Berg“ gar nicht zugelassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Wendlingen

Ein Plädoyer für weniger Konsum

Die Kölnerin Olga Witt propagiert ein Leben ohne Müll – Am Donnerstag ist sie zu Gast in der Stadtbücherei

Ein Leben (fast) ohne Müll? Für Olga Witt ist das Realität. Die vierfache Mutter hat zwei Unverpacktläden in Köln, betreibt einen erfolgreichen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen