Anzeige

Wendlingen

Pfingstmarkt in Köngen

18.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Pfingstmontag kann man nach Herzenslust stöbern und schlemmen

KÖNGEN (pm). Jährlich kommen am Pfingstmontag bis zu 30 000 Besucher nach Köngen, um an rund 300 Ständen von Autopflegemitteln bis hin zu Zwiebelschneidern Krämerwaren aller Art anzusehen und zu kaufen. Die örtlichen Vereine und Gewerbetreibenden sorgen darüber hinaus für eine buntes gastronomisches Angebot, sodass alle kulinarischen Bedürfnisse gestillt werden. Geöffnet ist der Köngener Pfingstmarkt von 7.30 bis 18 Uhr. Besonderes Highlight in jedem Jahr: Ab 10 Uhr bringt die DRK-Rettungshundestaffel im neuen Schlosshof stündlich eine Vorführung. Außerdem ist verkaufsoffener Feiertag. Viele Ladengeschäfte haben von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Wie immer werden Parkplätze absolute Mangelware sein. Daher empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen. Von Kirchheim und Wendlingen bringt der Relex-Bus, Linie X10, die Besucher stündlich nach Köngen. Die Haltestellen des Relex-Busses befinden sich während der Sperrung der Kirchheimer Straße von Sonntag bis Montag in der Adolf-Ehmann-Straße. Parkmöglichkeiten befinden sich beim Stadion (aus Richtung Denkendorf), am Friedhof, in den Gewerbegebieten Wertwiesen (Kö8) und Ghai (Nähe Postfrachtzentrum) und bei der Firma Aldi (aus Richtung Wendlingen). An der Burgschule ist ein Busparkplatz eingerichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Wendlingen