Wendlingen

Pfingstmarkt am Montag

30.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Köngen lädt am Pfingstmontag, 1. Juni, wieder ein zum traditionellen Pfingstmarkt. In sieben Straßenzügen in der Ortsmitte werden Marktstände aufgebaut. Rund 400 Stände ziehen sich über eine Länge von zwei Kilometern hin, laden ein zum Bummeln, Stöbern und Kaufen. Von Kunst bis zum Freizeitbedarf wird hier alles angeboten. Der riesige Krämermarkt am Pfingstmontag in Köngen ist von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Wer Erholung braucht, ist eingeladen zum Ausruhen im Festzelt bei der Lindenturnhalle. Hier feiert der Musikverein sein Musikfest. Und das nicht nur am Pfingstmontag, sondern bereits seit gestern. Neben dem Festzelt ist ein Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und Buden aufgebaut. Ein weiterer Höhepunkt sind die Vorführungen der DRK-Rettungshundestaffel im neuen Schlosshof an der Blumenstraße. Ab 10 Uhr finden diese jeweils zur vollen Stunde statt.

Von der Gemeindeverwaltung Köngen wird darum gebeten, zum Pfingstmarkt doch mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu kommen. Wie immer wird eine Reihe von Sonderbussen eingesetzt.

Informationen zu den Sonderbussen und zum Parken gibt es im Internet unter www.koengen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen