Anzeige

Wendlingen

Ortsmitte wird modernisiert

18.05.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat diskutiert über die Belagsfarbe – Baustellenhinweise sorgen bei Autofahrern für Irritation

Seit Anfang Mai werden der Platz vor dem Oberboihinger Rathaus und die zuführende Gasse neu gestaltet. Zusätzlich stehen weitere Sanierungsarbeiten an Straßen und Gehwegen im Bereich der Neubebauungen an der Nürtinger Straße an. Dies macht es für den Verkehr erforderlich, zumindest zeitweise eine Umleitung einzurichten.

OBERBOIHINGEN. In der Sitzung des Gemeinderats am Mittwochabend gab Bürgermeister Torsten Hooge einen Zwischenbericht zu den angelaufenen und weiter vorgesehenen Arbeiten zur Straßenraumgestaltung im Rahmen der Ortskernsanierung II. Der seit vergangener Woche eingerichtete Baustellenbereich hat Auswirkungen auf den dortigen Verkehr. Zwar sind an den Ortseingängen Hinweise auf eine „erschwerte Ortsdurchfahrt“ angebracht, steht man dann aber innerorts an der Kreuzung Steig-/Nürtinger-/Bahnhofstraße, wo die weitere Durchfahrt auf der Nürtinger Straße nun wegen der Baustelle verboten und nur einspurig aus der anderen Richtung möglich ist, dann sucht man als ortsunkundiger Autofahrer vergeblich nach einem Schild, das einen weiterführt. Für die meisten ortsfremden Verkehrsteilnehmer endet in der Bahnhofstraße die Weiterfahrt, wo dann versucht wird wieder umzudrehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wendlingen