Wendlingen

Oberboihingens Ortsmitte wird saniert

28.12.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Planungsbüro stellte den Gemeinderäten den Stand der Planungen vor – Beginn der Arbeiten im April 2018

Die Planungen für den zweiten Abschnitt der Oberboihinger Ortskernsanierung laufen auf Hochtouren. Vor allem die Umgestaltung der Rathausgasse und des Seeberger Platzes vor dem Rathaus, aber auch die Nürtinger Straße und die Kelterstraße hatten die Stadtplaner dabei im Visier.

Stark sanierungsbedürftig: Die Treppe, die die Friedhof- mit der Kelterstraße verbindet. sg
Stark sanierungsbedürftig: Die Treppe, die die Friedhof- mit der Kelterstraße verbindet. sg

OBERBOIHINGEN. Ein Gestaltungskonzept „aus einem Guss“ – das ist das Ziel der zweiten Ortskernsanierung, die die Gemeinde Oberboihingen in Angriff nimmt. Das ist gar nicht so einfach, gilt es doch, auch die privaten Grundstückseigentümer in das Konzept mit einzubeziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen