Wendlingen

Neujahrskonzert mit großer Resonanz

12.01.2010 00:00, Von Mario Gnädig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das erste Neujahrskonzert des Musikvereins Wendlingen endete mit lang anhaltendem Beifall

Das erste Neujahrskonzert des Musikvereins Wendlingen endete mit lang anhaltendem Beifall, mehreren Zugaben und zufriedenen Gesichtern aller Teilnehmer und Organisatoren.

WENDLINGEN. Von der Idee zum Neujahrskonzert bis zur Umsetzung am vergangenen Sonntag war es kein leichter Weg. Die Initiative ergriff Martin Schmelcher, Leiter des Großen Blasorchesters des Musikvereins Wendlingen. Für die Musiker bedeutete dies, weitere Probentermine in den Weihnachtsferien zu besuchen. Doch viele interessante Stücke schufen die nötige Motivation dazu.

So zog Christian Schweizer am Xylophon das Publikum mit „Czardas“ in seinen Bann. Er meisterte die melodiösen ruhigen Teile ebenso wie die schnellen und furiosen Läufe und zeigte damit die ganze Bandbreite seines Instruments auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen