Wendlingen

Neuer FDP-Verband

17.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Im Landkreis Esslingen gibt es einen neuen FDP-Ortsverband. Bei der Gründungsversammlung in Wernau wurde Martin Brückner (Diplom-Betriebswirt FH) aus Wendlingen zum Vorstand gewählt. Stellvertretender Vorsitzender wurde Friedrich Arbeiter, Diplom-Wirtschaftsingenieur aus Wernau. Schatzmeister wurde Tom Urban aus Deizisau. Zur Schriftführerin gewählt wurde Petra Bruns, Politikwissenschaftlerin aus Deizisau. Das Amt der Beisitzer übernehmen Pascal Mangold (Auszubildender aus Köngen) und Florian Bethmann (BWL-Student aus Wendlingen). Der neue Ortsverband ist zuständig für Altbach, Deizisau, Hochdorf, Köngen, Plochingen, Reichenbach, Wendlingen und Wernau.

Im neuen FDP-Ortsverband Neckar-Fils stehen einige aktuelle Themen auf der Agenda. Dazu gehören beispielsweise die Pkw-Maut, der gesetzliche Zwang für kleine GmbHs, ihre Bilanzen im Bundesanzeiger zu veröffentlichen, die Integration in der Region und das neue Grundsatzprogramm der FDP Baden-Württemberg. Der neue Vorstand hat bei der konstituierenden Sitzung das Arbeitsprogramm für die nächsten Wochen und für den Bundestagswahlkampf festgelegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen