Anzeige

Wendlingen

Neue Studienanfängerplätze

17.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MdL Zimmermann: Ausbau der Hochschulen in Region

(pm) Das Land Baden-Württemberg ist auf den doppelten Abiturjahrgang sehr gut vorbereitet. Im Rahmen des Landesprogramms „Hochschule 2012“ wird der Ausbau der Hochschulen im Land konsequent fortgeführt. Im kommenden Jahr schafft das Land im dritten Ausbauschritt weitere 6921 zusätzliche Studienanfängerplätze. Bis zum Jahr 2012 werden dann insgesamt 20 000 zusätzliche Studienanfängerplätze im Lande zur Verfügung stehen, berichtet der CDU-Abgeordnete Karl Zimmermann.

„Mir war es wichtig zu erfahren, wie sich die Situation für die Abiturienten im Wahlkreis Kirchheim darstellt“, betont Zimmermann in einer Pressemitteilung. Deswegen habe er sich die Zahlen für die Hochschulen in der näheren Umgebung geben lassen. In den ersten beiden Ausbauschritten wurden an den Hochschulen der Region bereits 1491 zusätzliche Studienanfängerplätze (Hohenheim 350, Stuttgart 376, Tübingen 440, Ulm 325) geschaffen. An den Fachhochschulen Esslingen (235), Nürtingen (170), Schwäbisch Gmünd (35) und Stuttgart (374) waren es insgesamt 814 Plätze. Weitere 810 Plätze entstanden in diesen ersten beiden Ausbauschritten an der Dualen Hochschule in Stuttgart.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Wendlingen