Wendlingen

Neue Defibrillatoren für die "Helfer vor Ort"

08.02.2008 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Defibrillatoren für die Helfer vor Ort

Stadt unterstützt das ehrenamtliche Engagement der DRK-Bereitschaft Wendlingen-Unterensingen

WENDLINGEN. Im Bereich des DRK-Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim waren es im vergangenen Jahr genau 916 Einsätze, die die Helfer vor Ort ehrenamtlich geleistet haben. Die Helfer vor Ort, oder die First Responder, sind ehrenamtliche Mitglieder der DRK-Bereitschaft, die sich in vielen Seminaren das Wissen für den Umgang im Notfall und im Einsatz von Frühdefibrillatoren angeeignet haben. Zum Einsatz kommen diese Helfer vor Ort immer dann, wenn Menschen in Not sind. Die Männer und Frauen dieser Einsatzgruppe haben kurze Wege, überbrücken die Zeit zwischen dem Notruf und dem Eintreffen des Notarztes. Und dank ihrer Ausrüstung mit Frühdefibrillatoren gelingt es immer wieder, Leben zu retten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen