Anzeige

Wendlingen

Museum im Römerpark

29.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Eine fesselnde Reise in die römische Zeit verspricht ein Besuch des Römerparks mit seinem Museum. Der Römerpark Köngen wurde vom Schwäbischen Albverein und der Gemeinde Köngen auf dem Gelände des ehemaligen Römerkastells angelegt, dessen ursprüngliches Aussehen sich in der Anlage und Bepflanzung des Parks widerspiegelt. Über einem Zwischenturm des Kastells wurde ein modernes Museumsgebäude errichtet. Hier und in dem 1911 vom Schwäbischen Albverein wieder aufgebauten Eckturm kann sich der Besucher anschaulich über die Geschichte und Bedeutung von Kastell und Siedlung Grinario informieren. Die interessante und kurzweilige Diaschau vermittelt weitere Einblicke in die römische Vergangenheit. Darüber hinaus werden auch in diesem Jahr wieder an einem Sonntag im Monat Aktionen zur römischen Geschichte angeboten.

Das Museum im Römerpark hat Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Auskünfte: während den Öffnungszeiten im Museum unter Telefon (0 70 24) 8 58 02, ansonsten über die Gemeinde Köngen, Telefon (0 70 24) 80 07 30 oder über roemerpark.koengen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wendlingen