Anzeige

Wendlingen

„Man hat uns die Perspektive genommen“

13.02.2015, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Museumsverein Wendlingen-Unterboihingen blickt nach Haushaltsreden der Fraktionen wenig positiv in die Zukunft

Im letzten Jahr feierte das Wendlinger Stadtmuseum sein Zehnjähriges. Ein Aushängeschild der Stadt Wendlingen, wie es bei passenden Anlässen auch immer wieder gerne von Bürgermeister und Gemeinderat erwähnt wird. Umso ernüchternder waren jetzt die Stellungnahmen der Fraktionen zum Haushalt, als es um die Finanzen des Stadtmuseums ging.

WENDLINGEN. Dabei hat der Vorsitzende des Museumvereins Peter Hoefer noch mit Freude vernommen, wie Bürgermeister Weigel beim Neujahrsempfang der Stadt in seiner Vision für die nächsten Jahre auch den Abschluss des zweiten Bauabschnitts mit einem Dorfplatz skizziert habe. Dies hat in ihm die Hoffnung geschürt, dass sich beim Stadtmuseum etwas bewege.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Wendlingen