Wendlingen

Lichterfest mit viel fetziger Musik

11.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lichterfest mit viel fetziger Musik

Kürzlich fand am Vereinsheim des Musikvereins Wendlingen das traditionelle Lichterfest statt. Am Abend sorgten die Bands Dui Pfeifel und VIP für Unterhaltung. Das Wetter war trotz der schlechten Prognosen abgesehen von kleinen Schauern trocken, so dass die ganze Veranstaltung wie geplant stattfinden konnte. Dui Pfeifel, die vor Kurzem den Vorentscheid Rockt das Zeltspektakel! im Jugendhaus Köngen gewonnen hatten, begannen den Abend. Die Musiker, größtenteils aus Wendlingen einige auch aus dem Musikverein , spielten eine Mischung aus Ska, Funk, Punk und Rock. Mit Posaune, Saxophon, Trompete, teilweise mit zwei Schlagzeugern oder einer Ukulele, überzeugten die neun Musiker trotz technischer Probleme. Nach Dui Pfeifel nahm VIP die Bühne ein. Mit einer explosiven Mischung aus Rock, Rock n Roll und Oldies begeisterten sie das Publikum und füllten die Tanzfläche. Mit Songs von AC/DC, den Rolling Stones und den Beatles unterhielten die vier Musiker bis in die Nacht hinein. Tags darauf traten die drei Orchester des Musikvereins auf. Mit Märschen, Polkas, aber auch mit modernen Medleys umrahmten sie das Fest. flo


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen