Anzeige

Wendlingen

Kunst zwischen Stille und Klang

06.04.2018, Von Melinda Weber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vernissage in der Galerie der Stadt Wendlingen eröffnet Besuchern poetische Bildwelten

In eine poetische und mystische Bilder- und Klangwelt wurden am Mittwoch zahlreiche Kunstinteressierte in der Galerie der Stadt Wendlingen entführt. Mit der Vernissage zu der neuen Ausstellung „Gebiete“ der Künstlerin Sibylle Möndel erhielten die Besucher in schöner Atmosphäre einen Einblick in das umfangreiche Werk der Künstlerin.

Künstlerin Sibylle Möndel im Gespräch mit Bürgermeister Steffen Weigel Foto: mew

WENDLINGEN. Zarte, kaum wahrnehmbare Vibrationen eines Cellos hallen durch das Erdgeschoss der Galerie. Großformatige Bilder in gedeckten Farben und märchenhaft düstere Waldlandschaften fangen die atmosphärischen Klänge auf. Plötzlich wird der Sound rauer, lauter und zeitgleich melodischer. Elektronisch verfremdete Töne provozieren, fordern die Besucher dazu auf, das Instrument, die Bewegung und den Klang als Einheit zu betrachten. Das experimentelle Spiel des Cellisten Fried Dähn geht eine Symbiose mit den visuellen Kunstwerken von Sibylle Möndel ein. Die Gestiken, Verfremdungen und Überlagerungen seiner Performance lassen sich als akustische Spiegelung der ausgestellten Werke verstehen.

Zur Person

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen