Wendlingen

Kosten liegen derzeit unter dem Planansatz

20.05.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bau von teilbarer Sporthalle mit 240 Sitzplätzen macht Fortschritte – Fertigstellung August 2011 geplant

Bereits in vollem Gang sind die Bauarbeiten für die neue Sporthalle an der Fuchsgrube in Köngen. Das nach derzeitigen Kostenberechnungen 3,086 Millionen Euro teure Objekt soll bis August 2011 fertiggestellt sein.

KÖNGEN. Von einem ersten Spatenstich konnte Bürgermeister Hans Weil wohl kaum mehr sprechen, als er gestern an der Baustelle zum Ortstermin lud. Während der Baubeginn für die zweiteilige Sporthalle schon im März war, konnten jetzt die ersten Baufortschritte begutachtet werden: schon fertig betoniert ist die Bodenplatte.

Zufrieden zeigte sich Bürgermeister Hans Weil gestern über den Standort der Halle: er sei beim Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan im Jahr 1993 bereits hier vorgesehen gewesen, umso mehr sei er froh darüber, dass sich dies auch habe verwirklichen lassen. Er freue sich für die künftigen Nutzer, die auf die Halle sehr lange hatten warten müssen. Doch parallel zum Schloss sei ein solch großes Projekt nicht zu stemmen gewesen, erklärte Weil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen