Wendlingen

Königliches Konzert am Dreikönigstag

14.01.2010 00:00, Von Manfred Wondra — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Große Orchester des Musikvereins Köngen begeisterte das Publikum in der Kirche „Zum Guten Hirten“

Zum traditionellen fünften Dreikönigskonzert hatte der Musikverein Köngen in die Kirche „Zum Guten Hirten“ eingeladen. Damit eröffnete der Musikverein die diesjährige Konzertsaison.

KÖNGEN. Der Erste Vorsitzende Roland Eisenschmid begrüßte die zahlreich erschienenen Besucher. Die Jugendgruppe unter der Leitung von Maike Liebscher bot den zahlreich erschienenen und erwartungsfreudigen Gästen einen ersten musikalischen Willkommensgruß. Mit rhythmisch sauberer und dynamisch überraschend gut getroffener Klangbalance konnten die jungen Musiker die Sympathie der Zuhörer für sich gewinnen und einen stürmischen Beifall für ihre Leistung entgegennehmen.

Das Große Orchester unter der Stabführung von Thomas Matrohs präsentierte sich dann mit spanisch-portugiesischem Temperament und feurigen Klängen. Klingende Kastagnetten, durchwirkt von signalisierenden Trompeteneinwürfen unterstrichen, ja zauberten ungewohnte Klangfarben in den Kirchenraum und erzeugten beim Zuhörer eine beschwingte Heiterkeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen