Anzeige

Wendlingen

Kirchheimer Freibad öffnet verspätet

01.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten noch nicht alle Bereiche zugänglich – Badebetrieb ab heute, 1. Juni

Im Kirchheimer Freibad beginnt die Badesaison in diesem Jahr erst zum Ende der Pfingstferien. Erst ab Freitag, 1. Juni, haben Wasserratten und Sonnenanbeter Zutritt. Der Grund: Verzögerungen bei den Umbauarbeiten.

KIRCHHEIM (pm). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, können nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten noch nicht alle Bereiche des Freibades genutzt werden. „Die Schwimmbecken werden aber geöffnet sein.“ Aufgrund der provisorischen Eröffnung gilt vorerst ein vergünstigter Tarif. „Ich freue mich sehr auf die Saison in unserem Freibad. Es ist zwar noch nicht alles fertig, aber schon jetzt ist zu sehen, dass wir die Qualität des Bades in vielen Bereichen deutlich gesteigert haben“, so Moritz Heitel, Betriebsleiter des Freibades.

Neben den Schwimmbecken werden der Kassenbereich und das Aufsichtsgebäude am Tag der Eröffnung fertig sein. Bei den Duschen kommt es zunächst zu Einschränkungen: In den ersten zwei bis vier Wochen – abhängig vom Fortschreiten der Arbeiten – werden Duschcontainer aufgestellt. In den Containern gibt es auch die Möglichkeit, sich umzuziehen. Außerdem stehen die gewohnten „Umkleideschnecken“ zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Wendlingen