Anzeige

Wendlingen

Kinderhaus am Talbach erhält Spende

21.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für den Bau einer Hochebene unterstützte die BBBank (Badische Beamtenbank) das Kinderhaus am Talbach in Oberboihingen mit 3000 Euro. Der Betreuungsbedarf von Kindern unter drei Jahre nimmt immer mehr zu und so war es unerlässlich, das Raum- und Spielangebot zu optimieren. Eine Hochebene für den Gruppenraum war das Ziel, das die Erzieherinnen der „Rasselbande“ anstrebten. Sie suchten nach einer individuellen Lösung. Liebevolle Details, wunderbar duftende Elemente aus Zirbenholz, Gucklöcher, Wellenaufgang, Schubladen und Schwartenholz laden die Kinder ein zum Entdecken, Begreifen und bieten vielfältige Möglichkeiten, ihre körperlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern. Zur Einweihung der zweiten Ebene luden die Mitarbeiterinnen des Kinderhauses die Mitarbeiter, Ronnie Zeltmann, Filialdirektor der BBBank, Michael Luz, der den Kontakt zur Bank herstellte und die Elternbeiräte ein, um sich zu bedanken. „Wir möchten, dass sich die Kinder zu den bestmöglichen Bedingungen entfalten können. Dazu gehören auch vielfältige Spielmöglichkeiten. Die Unterstützung von Kindern und jungen Menschen auf unterschiedlichste Weise sehen wir als eine der wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen“, sagte BBBank-Filialdirektor Ronnie Zeltmann. Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest. pm

Wendlingen

Planungen laufen auf Hochtouren

Sperrung der L 1250 hat „Wendlingen aktiv“ seit längerer Zeit „auf dem Schirm“ – Bei den Wahlen wurde der Vorstand bestätigt

Bei der Hauptversammlung von „Wendlingen aktiv“ wies Wilfried Schmid die vom HGV geäußerten Befürchtungen, die Auswirkungen der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen