Wendlingen

Kammermusik

30.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Die Besetzung Altstimme, Viola und Klavier ist in der Kammermusik eine eher ungewöhnliche. Und ungewöhnlich sind auch die Kompositionen, die Johannes Brahms, Richard Strauß sowie der Britten-Schüler Frank Bridge für diese Konstellation geschrieben haben. Am heutigen Samstag, 30. Juni, wird diese beeindruckende Musik um 19.30 Uhr im Alten Gemeindehaus, Alleenstraße 116 in Kirchheim zu hören sein. Es musizieren Cecilia Tempesta (Alt), Bernhard Moosbauer (Viola) und Ralf Sach (Klavier). Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen