Anzeige

Wendlingen

Irritationen wegen Fahrtkostenregelung

16.05.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Jahresbeginn gelten für Flüchtlinge neue Regeln für die Abrechnung von Fahrten zum Sprach- oder Integrationskurs

Die Ankunft der Flüchtlinge stellt seit fast drei Jahren die Kommunen auch im Landkreis Esslingen vor große Herausforderungen. Eine der größten ist die Unterbringung. Oberboihingen ist diese Frage offensiv angegangen und hat ein eigenes Flüchtlingsheim gebaut. Nun sorgt die neue BAMF-Regelung zur Erstattung von Fahrtkosten für Frust bei den Flüchtlingen.

Die Qualität der Unterkünfte wird von den Flüchtlingen nicht bemängelt, wohl aber die neue Regelung zur Abrechnung der Fahrtkosten zu den Sprach- und Integrationskursen. Foto: Holzwarth

OBERBOIHINGEN. Seit eineinhalb Jahren steht die Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße. Die zwanzig Plätze sind derzeit nach Auskunft der Gemeinde mit 18 Personen, genauer gesagt mit 16 Flüchtlingen und zwei Obdachlosen belegt. Ist Not am Mann, können auch 40 Personen untergebracht werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen