Wendlingen

Innenentwicklung fördern

24.10.2011 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aufstellungsbeschluss für Bebauungsplan „Kochstraße“ gefällt

Bei einer Enthaltung fällte Oberboihingens Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Kochstraße“. Für das Areal gibt es bislang keinen Bebauungsplan.

OBERBOIHINGEN. Nachdem die Eigentümer einiger Grundstücke den Verkauf beabsichtigen und die Kommune gleichzeitig durchaus konkrete Vorstellungen von dieser innerörtlichen Entwicklung hat, war die Einleitung eines Planverfahrens notwendig.

Bürgermeister Torsten Hooge hatte in der Sitzung die Vorstellungen der Kommune erläutert und auf Diskussionen in nicht öffentlichen Sitzung verwiesen. Demnach sieht Oberboihingen die städtebauliche Entwicklung im Bereich zwischen der Kochstraße und dem Talbach als geeigneten Standort für ein Pflegeheim an. Die Gemeinde halte eine solche Einrichtung für sinnvoll und notwendig, um den örtlichen Bedarf an Pflegeplätzen decken zu können. Allerdings wolle die Kommune nicht selbst als Bauherr oder Betreiber auftreten. Oberboihingen sei aber durchaus bereit, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau eines Pflegeheimes zu schaffen. Gesucht wird für die Realisierung ein Investor oder Bauträger.

Der Standort für ein Pflegeheim wird im Verfahren geklärt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Wendlingen