Wendlingen

In 90 Tagen einem neuen Leben entgegen

02.03.2009, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehepaar Schmitt reiste auf ungewöhnliche Weise in die Türkei: Mit dem Segelboot waren sie drei Monate lang unterwegs

WENDLINGEN. Auswanderer setzen sich gemeinhin ins Flugzeug oder ins Auto, wenn sie der Heimat den Rücken kehren und woanders ein neues Leben beginnen wollen. Nach ein paar Stunden haben sie ihr Ziel erreicht. Ganz anders das Ehepaar Schmitt aus Wendlingen: Anita Schmitt (51) und ihr Mann Heinrich (52) haben ihr Segelboot startklar gemacht und sind über die Donau von Regensburg bis in die Ägäis gesegelt. Nach zirka 90 Tagen sind sie dort glücklich angekommen. Für sie galt nicht schnellstmöglich am Ziel anzukommen, sondern für sie war zunächst einmal der Weg das Ziel.

Bei Urlaubsreisen in die Türkei hatte das Ehepaar Anita und Heinrich Schmitt Land und Leute schätzen gelernt. 15 Jahre lang machten sie regelmäßig in der Nähe von Izmir in Seferihisar Ferien. In dieser Zeit hatten sie auch türkische Freunde gewonnen. „Wir fühlen uns dort integriert und wie zu Hause“, sagt Anita Schmitt, die schon damals etwas Türkisch sprach. „Die Menschen sind herzlich und sehr hilfsbereit“, sagt sie über die offene Art der Türken: „Ein geselliges Volk. Alles ist viel entspannter. Sie interessieren sich für dich als Person ohne bestimmte Erwartungshaltung“, machte ihr die Mentalität auf Anhieb sympathisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen