Anzeige

Wendlingen

„Ich bin über mich hinausgewachsen“

14.05.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Malergesellin Larissa Seiler aus Oberboihingen arbeitete drei Monate in Volterra/Italien – Projekt der Handwerkskammer

Auslandserfahrungen in einem Handwerksberuf? Da fallen den meisten wohl spontan die Handwerksgesellen auf Wanderschaft ein, die drei Jahre unterwegs sind. Für drei Monate war Malergesellin Larissa Sailer aus Oberboihingen in Volterra in Italien. Und lernte eine Menge hinzu – über ihren Beruf, über die Arbeit im Ausland und über sich selbst.

Mit selbstgefertigten Schablonen brachte Larissa Seiler im Museo Etrusco Guarnacci die alten Muster auf die Wände des historischen Gebäudes. Foto: privat

OBERBOIHINGEN. Frauen in Männerberufen – zum Glück bringt das heute kaum noch jemanden aus der Fassung. „Ich wollte immer schon etwas Handwerkliches machen. Etwas Praktisches. Einen Beruf, in dem man gestalten und mit Farbe arbeiten kann“, sagt sie. Und entschloss sich nach dem Realschulabschluss für eine Ausbildung zur Malergesellin beim Nürtinger Malermeisterbetrieb Schweizer. Gleichzeitig besuchte sie das Berufskolleg an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule. Und kann seit Juli vergangenen Jahres nicht nur eine Gesellenprüfung, sondern auch die Fachhochschulreife vorweisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wendlingen