Wendlingen

„Hohe Leistungsdichte in unseren Sportvereinen“

21.02.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einmal im Jahr ehrt die Stadt Wendlingen erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen aus den Vereinen

„Sie haben als Botschafter unserer Stadt gewirkt und den Namen Wendlingen am Neckar nicht nur kreisweit, sondern teilweise deutschlandweit bekannt gemacht“, begrüßte Bürgermeister Steffen Weigel die rund 100 Sportler und Trainer bei der Sportlerehrung im Treffpunkt Stadtmitte, und verlieh ihnen in einem Auszeichnungsmarathon 75 Medaillen und 92 Urkunden.

Die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Wendlingen (Foto mit Bürgermeister Steffen Weigel) wurden in den Altersklassen 9 und 12 für erste Plätze im Rettungsschwimmen ausgezeichnet.  Foto: Fritz
Die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Wendlingen (Foto mit Bürgermeister Steffen Weigel) wurden in den Altersklassen 9 und 12 für erste Plätze im Rettungsschwimmen ausgezeichnet. Foto: Fritz

WENDLINGEN. Fünf Wendlinger Vereine hatten ihre im Jahr 2017 durch außergewöhnlich erfolgreiche sportliche Leistungen glänzenden Sportler zur „Ehrung der Meister“ vorgeschlagen. „Die vielen Nominierungen beweisen, welche Leistungsdichte in den Sportvereinen unserer Stadt gegeben ist“, freute sich Bürgermeister Steffen Weigel am Montagabend. Die Ehrung finde aber voraussichtlich letztmals in dieser Form statt, da man die Ehrungsrichtlinien überarbeiten werde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen