Wendlingen

Heute Vortrag über Rom

04.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (vhs). Am heutigen Mittwoch, 4. März, findet in der Volkshochschule in Wendlingen um 19.30 Uhr ein Dia-Vortrag in Überblendtechnik über Rom statt. Der Referent ist Walter Schlotz. Eineinhalb Jahrtausende lang war Rom der kulturelle Mittelpunkt Europas und Schauplatz bedeutendster geschichtlicher Ereignisse. Rom: Das bedeutet Stadt der Antike, Stadt der Religion, Stadt der Kultur und der Geschichte des Abendlandes. Die Spuren dieser großen Vergangenheit sind heute noch allgegenwärtig, sei es bei einem Gang durch das Forum Romanum oder beim Anblick des Kolosseums oder der unmittelbar am Tiber gelegenen Engelsburg. Prachtvolle Sakralbauten, allen voran der Petersdom, belegen eindrucksvoll, dass Italiens Hauptstadt zugleich auch das Zentrum des Katholizismus ist. Die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle – aber nicht nur diese – beherbergen einzigartige Kunstschätze. Daneben gibt es auch das moderne Rom mit seinem „Dolce Vita“, das sich unter anderem am Trevi-Brunnen, auf der Spanischen Treppe oder auf der Piazza Navona abspielt. Der Vortrag stimmt inhaltlich ein auf die vom 8. bis 14. März stattfindende Leser-Reise der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung „Frühling in der Ewigen Stadt“. Karten sind an der Abendkasse ab 19 Uhr erhältlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen