Anzeige

Wendlingen

Haushaltsvolumen 2007 liegt über 30 Millionen

03.03.2007, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beschließt Haushaltssatzung Baubeschluss für den Ausbau der Kirchheimer Straße in einem zweiten Bauabschnitt

WENDLINGEN. Einstimmig beschloss der Wendlinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag den umfangreichen Haushaltsplan für das Jahr 2007 und stellte die Wirtschaftspläne für die Eigenbetriebe Wasserwerk, Abwasserentsorgung und Freibad fest. Gefällt wurde zudem der Baubeschluss für den zweiten Bauabschnitt der Kirchheimer Straße zwischen der Friedrichstraße und der Eugenstraße. Und im Vorfeld der Einführung des Digitalfunks wurden drei mögliche Standorte auf Wendlinger Markung ausgemacht.

Eingebracht wurde das kommunale Zahlenwerk für das Jahr 2007 von Wendlingens Bürgermeister bereits im Dezember. Im Januar haben die Fraktionen Stellung genommen und zwischenzeitlich wurden die Folgerungen aus den angenommenen Anträgen zum Haushalt in den Plan auch eingearbeitet. Gegenüber dem Entwurf ergeben sich deshalb leichte Veränderungen.

Frank Ziegler wies auf die Zuführungsrate, den Gewinn von 1,46 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt hin. Auf die Bildung einer globalen Minderausgabe, wie dies in den Vorjahren der Fall war, könne deshalb verzichtet werden. Auch blieben die Realsteuer-Hebesätze gegenüber dem Vorjahr unverändert.

nGroßprojekte schlagen stark zu Buche


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Wendlingen