Wendlingen

„Goodbye Deutschland“

21.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Vom kalten winterlichen Wendlingen waren Joachim und Tanja Valet mit Tochter Colleen Ende Februar in das warme Brasilien geflogen. Als Protagonisten der Fernsehserie „Goodbye Deutschland“ haben sie für begrenzte Zeit die „Traube“ in Wendlingen gegen eine Strand-Cabana im brasilianischen Canavieiras getauscht. Im Gegenzug waren Kathrin und Thomas Mermi-Schmelz mit der Tochter nach Wendlingen gekommen. Tagelang wurden die Valets bei ihrem Aufenthalt in Südamerika von einem Kamerateam begleitet. Genauso ging es den ehemaligen Kirchheimern, die für kurze Zeit den Dienst in der „Traube“ in Wendlingen übernommen hatten. Jetzt wird das Ergebnis in der Serie „Goodbye Deutschland“ am Dienstag, 26. Juni, ab 21.15 Uhr im Fernsehsender Vox ausgestrahlt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wendlingen