Wendlingen

Goldene Konfirmation in der Eusebiuskirche

27.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Jahrgang 1944/45 Wendlingen und Unterboihingen feierte kürzlich die goldene Konfirmation in der Eusebiuskirche. Pfarrerin Ute Biedenbach erzählte darüber, wie es bei der Konfirmation vor 50 Jahren war. Manche Begebenheit lockte doch den Zuhörern ein Schmunzeln hervor. Ob es das fehlerfreie Aufsagen des Konfirmandenspruchs, die selbstgebastelten weißen Krepppapierrosen, der erste Anzug oder das Kleid, die ersten Dauerwellen und Perlonstrümpfe oder die Geschenke waren, die man bekam, jeder schwelgte in Erinnerungen. Mit Beispielen wie einer rosaroten Brille für den Rückblick, einer Lupe für den genauen Einblick und dem Fernglas für den Ausblick brachte Pfarrerin Biedenbach die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander in Verbindung. Der Kirchenchor und das festliche Orgelspiel ließen das Ganze zu einem Höhepunkt werden. Mit einem gemeinsamen Mittagessen, einem Film über die Aktivitäten der letzten 60 Jahre und schier endlosem Austausch von Erinnerungen endete ein wunderschöner Tag. Foto: Fritz


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen