Anzeige

Wendlingen

Gewaltige Erdbewegungen am Speckweg

28.09.2007, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen lädt am 2. Oktober ein zu einer öffentlichen Führung über die Baustelle Sportanlagen und Sporthalle

WENDLINGEN. Im August erfolgte der Spatenstich für die neuen Sportanlagen und die Sporthalle am Speckweg in Wendlingen. Seitdem ist das Interesse der Bevölkerung am Fortgang der Baustelle ungebrochen. Im Bereich der Sporthalle laufen die Arbeiten weitestgehend im Zeitplan, die Fundamente sind größtenteils eingebracht. Derzeit wird die Bodenplatte betoniert. Bis zum Jahresende soll der Rohbau fertig sein. Im Zeitplan laufen auch die umfangreichen Erdbewegungen im Bereich der künftigen Sportanlagen. Bis Ende nächster Woche werden diese abgeschlossen sein. Dann ruht die Baustelle, muss sich der Boden setzen, bevor im März der Ausbau der Sportanlagen weitergeht. Am kommenden Dienstag, 2. Oktober, um 14 Uhr ist die Bevölkerung zu einer öffentlichen Führung durch das große Projekt eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wendlingen