Wendlingen

Für das Quartier 2020 gibt’s Geld

27.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Projekt des Sozialministeriums soll der Altenhilfe in den Kommunen neue Impulse geben

WENDLINGEN/KÖNGEN (pm/sg). Wie wollen wir in Zukunft leben? – Das ist eine ganz entscheidende Frage. Das baden-württembergische Sozialministerium hat sich dieser Frage angenommen und ein Programm aufgelegt, das Menschen einer Gemeinde oder eines Stadtteils die Möglichkeit gibt, ihr Quartier mitzugestalten – der Name des Programms lautet daher auch „Quartier 2020“. „Es geht um Bürgerbeteiligung, Entwicklung zukunftsfähiger Quartiere, den Aufbau lokaler Treffpunkte und sorgender Nachbarschaftsstrukturen“, beschreibt Sozialminister Manfred Lucha das Projekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen