Anzeige

Wendlingen

Für Bildungswerkstatt Integration gesungen

18.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bildungswerkstatt Integration ist ein Projekt der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW). Ihr Ziel ist es, Menschen durch Schulungen, Netzwerke und Finanzierungen zu unterstützen, die Geflüchteten helfen. Dabei werden immer wieder kreative Ideen und Partnerschaften gesucht. Bei einer dieser Werkstätten entstand ein Musikflashmopvideo im CVJM-Haus in Stuttgart, an dem auch der sehr bekannte schwäbische Gitarrist und Sänger Werner Dannemann teilnahm. Die Pfadfinder aus Wendlingen und Dettingen haben zu dieser Performance einen großen Teil beigetragen, indem sie einen Chor zusammengestellt haben. Gemeinsam mit der Integrationsband „Die Wüstenblumen“ aus Kirchheim, dem Chor „Young Harmony“, dem Chor „Die unerhörten Tonartisten“ und einigen Musikern musizierten die Pfadfinder das Lied „Hejo“, um damit ein Zeichen für gelungene Integration zu setzen und zu zeigen, wie man sich für Geflüchtete einsetzen kann. Das Bild zeigt die Wendlinger Pfadis mit Oliver Streppel vom Projekt „Junge Erwachsene“ der Geschäftsstelle Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg. Zu sehen ist das Video hier: https://youtu.be/Wf-25ytz4Fo.

Wendlingen