Anzeige

Wendlingen

Fröhliches Frühlingskonzert der Musikschule

21.03.2014, Von Klaus Jahn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler und Schülerinnen der Musikschule Köngen/Wendlingen begeisterten in der Zehntscheuer in Köngen

Konzentrierter Vortrag: Felicitas Kaiser und Jörg Dobmeier Foto: Jahn
Konzentrierter Vortrag: Felicitas Kaiser und Jörg Dobmeier Foto: Jahn

KÖNGEN. Zu einem fröhlichen Frühlingskonzert lud am vergangenen Samstag die Musikschule Köngen/Wendlingen in die Zehntscheuer Köngen ein. Junge und sehr junge Solisten gestalteten das Programm.

Den Reigen bunter Melodien eröffnete die Blockflötistin Hanna Specht. Mit ihrer Lehrerin Ingrid Gräbner am Klavier musizierte sie couragiert den jazzig angehauchten „Cola Rag“ von U. Heger. Danach präsentierten beide im Blockflötenduett ein in der Version von G. Braun etwas skurril verdrehtes „Männlein im Walde“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wendlingen