Wendlingen

Frauenbund-Brillenaktion endet

25.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sz). Regelmäßig alle drei Jahre organisiert der Missionsausschuss des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) eine Brillenaktion zugunsten der Dritten Welt. Seit 1974 sammelt Pater François Meyer vom Kapuzinerkonvent mit 30 ehrenamtlichen Helfern in Hirsingue (Elsass) Brillen in gutem Zustand für sehbehinderte Arme. Dort werden sie geprüft, die Dioptrien vermerkt, verpackt und an sehbehinderte Bedürftige in Afrika, Asien oder Südamerika weiterverschickt. Seit zwei Wochen liegen in der St.-Kolumban-Kirche in Unterboihingen Infomaterial und ein Körbchen aus, um Brillen einzusammeln. Außer Brillen können auch funktionierende Hörgeräte und seit Neuestem gestempelte und ungestempelte Briefmarken mit mindestens zwei Millimeter Rand aus aller Welt bei Marianne Stang, Schlossstraße 26, und Friedl Zellner, Sudetenstraße 14, abgegeben werden. Um die Versandkosten zu finanzieren, werden ebenfalls auch Geldspenden entgegengenommen. Es werden auch Spendenquittungen ausgestellt. Die Aktion L.S.F. (Brillen ohne Grenze) ist im Verzeichnis der Vereine des Departments Oberrhein (Haut-Rhin) eingetragen. Der Frauenbund würde sich über regen Zuspruch auf diese Brillenaktion freuen und hofft auf ähnliche Ergebnisse wie vor drei Jahren. Die Brillenaktion endet am 31. Mai.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen

A Mensch möcht i bleibm

Das Zeltspektakel geht mit Zugpferd Wolfgang Ambros ins Rennen – Basement Big Band am Sonntagmittag als lokales Highlight

WENDLINGEN. Es wird Herbst. Die Nächte werden länger, die Grillabende auf der Terrasse weniger. Wie schade, denken manche. Andere sind voller…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen