Anzeige

Wendlingen

Feierstunde zum 70-Jährigen

06.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VdK blickte im Rahmen der Mitgliederversammlung zurück

WENDLINGEN (pm). Seit 70 Jahren gibt es den Ortsverband Wendlingen des Sozialverbandes VdK bereits. Die Feierlichkeiten fanden im Rahmen der Mitgliederversammlung im Gasthaus zur Traube statt. Der Vorsitzende Friedrich Starz tat einen Blick zurück und berichtete von acht Männern, die, alle selber vom Krieg gezeichnet, im Jahr 1947 den Ortsverband Wendlingen gründeten. Kein ungewöhnlicher Fall, denn landauf, landab wurden in den Nachkriegsjahren Ortsverbände des „Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner“ gegründet.

Im Wendlinger Rathaus sei dem Ortsverband ein Zimmer zur Verfügung gestellt worden, in dem Hilfesuchende des betroffenen Personenkreises empfangen und beraten werden konnten. Eines war Starz noch wichtig anzumerken. Als er im Jahre 1998 den Vorsitz des Ortsverbands angetreten habe, habe dieser 65 Mitglieder gehabt. Heute seien es 237 Mitglieder. Klaus Maschek, Vorsitzender des Kreisverbands Nürtingen, gratulierte dem Ortsverband zum Jubiläum. Der Bundesverband habe sich in den vergangenen Jahrzehnten vom ehemaligen Kriegsopferverband zum großen, modernen Sozialverband entwickelt, der für soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung kämpfe und sich gegen Sozialabbau stark mache.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Anzeige

Wendlingen